Großkaliberrunde: Zweite Mannschaft im Aufschwung

Drucken
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die 1000-Ringe-Hürde geschafft.

Am 17.5 konnte die zweite Großkalibermannschaft einen großen Erfolg verbuchen. Die 1000 Ringe wurden endlich erreicht.

Die Schützen um Edgar Bächle, René Spörke, Ralf Ürmösi, Volker Kurz und Arnulf Köder behaupteten sich deutlich mit 1003 Ringen gegen Ihren Gegner Beimbach 2.

Auf dem heimischen Schießstand fand am 17.5 die Vorrunde statt, die Rückrunde wird am 26.07.19 um 19:30 Uhr in Beimbach statt finden.

 

Den Schützen der zweiten Mannschaft wünschen wir weiterhin: "Gut Schuß!"