Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Robert Stüber und Rene Spörke traten heute an zur Vereinsmeisterschaft für die Disziplin WT 1.6 (Großkaliber Gewehr Zielfernrohr, aufgelegt auf 100m) auf  den extra hierfür angemieteten Schießständen in Sulzdorf. Geschossen wurden 30 Schuss, liegend, aufgelegt in 45 Minuten.

Hierbei galt heute die Ehre des über 100 Jahre alten K98-System in 7,65x53 Arg. Mauser zu verteidigen, mit welchem Robert Stüber gegen das neue Ruger Precision Rifle in 308 Winchester von Rene Spörke antrat. Mit 282 zu 280 Ringen konnte sich das ca. 100 Jahre alte Mädchen gegen den jungen Recken dann gerade noch durchsetzten.

 

"100m" sind auch mit Zielfernrohr ganz schön weit!"