Franizska Kern glänzt auf Platz 10

Drucken

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Gleich drei Schützen aus Geifertshofen mischten bei den deutschen Meisterschaften im KK-Liegendkampf in München-Hochbrück ordentlich mit. 

In diesem Dreikampf setzte es am Ende eine dicke Überraschung. Franziska Kern, die mit dem Kleinkalibergewehr noch die wenigste Wettkampferfahrung hat, holte sich mit einer rasenden Geschwindigkeit den 10 Platz in ihrer Altersklasse.
Von der erlaubten Schießzeit von 75 Minuten auf elektronische Anlagen bzw. 90 Minuten auf Papierscheiben benötige Franziska nur 25 Minuten. Wer jetzt denk: „So schnell - das kann ja nicht werden“, der irrt! Von 600 Möglichen kam Franziska auf 590 Ringe und lies damit ihre männlichen Mitstreiter aus Geifertshofen deutlich hinter sich. Martin Eberst erzielte das Ergebnis von 587 Ringe, bei Hannes Hummel waren es 581 Zähler.